Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen (Rick Riordan; 2014 – Carlsen)

„Also fange ich jetzt mit dem griechischen Schöpfungsbericht an, der übrigens das totale Chaos ist. Setzt eure Schutzbrillen auf und zieht einen Regenmantel an. Es wird Blut fließen!“ – Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen

Percy Jackson, der Sohn Poseidons höchstpersönlich, hat sich bereit erklärt, die griechischen Göttersagen über die 12 Olympier nachzuerzählen – und das trotz seiner Legasthenie. 

Wer Percy Jackson nicht kennt: Es handelt sich um eine fünfbändige Buchreihe über den fiktiven Halbgott Percy Jackson, der mit seinen Freunden mit und gegen die Griechen Götter kämpft, die ja unsterblich sind und auch in unserer modernen Welt ihr Unwesen treiben. In diesem Extraband geht es aber nicht um seine Abenteuer, sondern um die antiken Sagen.

Wer oder was war Chaos? Was hat Uranos’s Tod mit Kronos‘ Lieblingsplätzchen zu tun? Wie gelang es Zeus, seinen Vater durch ein paar Trinkspiele zu entmachten?

Aus Percy Jacksons Sicht erfährt man alles über die Entstehung der Welt, „das goldene Zeitalter des Kannibalismus“, „Kornzilla“ – Verzeihung Demeter, Heras Kuckuck, Zeus‘ Affären, Athenes Taschentuch, Apollos Fähigkeiten als Sänger, Tänzer (und Mörder), Artemis‘ Todesschwein und vieles mehr. 

Das Buch ist superlustig erzählt und macht jüngeren und älteren Lesern Spaß beim Lesen. Man muss die eigentliche Buchreihe nicht kennen, um diese, in Jugendsprache aufbereiteten, Sagen zu verstehen und Freude daran zu haben. Rick Riordan schafft es, die Sagen so zu verpacken, dass man in die Geschichten eintauchen kann und unbedingt weiterlesen möchte. Erst durch Percy Jackson, habe ich Interesse an der griechischen Mythologie gefunden und durch dieses Buch alles Wissenswerte und zusätzlich lustige Hintergrundfakten gelernt. Man kann auch mal einzelne Kapitel lesen, da diese zwar etwas aufeinander aufbauen, aber auch alleinstehend gut verständlich sind. 

Majlis

Welches ist euer Lieblingsgott? Habt ihr noch andere Bücher von Rick Riordan gelesen?

Ein Gedanke zu „Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen (Rick Riordan; 2014 – Carlsen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.